Interessantes

Schamlippen-Verkleinerung

Sicher denken sehr viele Frauen über die Form und Größe ihrer Schamlippen nicht groß nach. Trotzdem gibt es Fälle, in denen Frauen ihre körperliche Situation im Intimbereich als störend und oft sogar als psyschisch belastend empfinden. Sie fühlen sich dadurch nicht „wohl in ihrer Haut“, ihr Selbstwertgefühl leidet und sie möchten am liebsten nicht in die Sauna oder ins Schwimmbad gehen oder enge Hosen tragen. Aber auch ihr Liebesleben leidet. Wer sich seinem Partner nicht zeigen mag, wird oft kein erfülltes Sexualleben führen können. Aber gegen dieses Problem gibt es Hilfen.

Die operative Schamlippen-Korrektur

Schamlippen-Korrekturen gehören ganz selbstverständlich zur ästhetischen Chirurgie. In den weitaus meisten Fällen handelt es sich dabei um eine Schamlippen Verkleinerung. Dabei wird mit einer Art von Laserskalpell überschüssiges Gewebe an den Schamlippen und eventuell auch am Klitorismantel schonend entfernt und es entsteht ein harmonisches Gesamtbild des weiblichen Intimbereiches. Bei vielen Frauen entsteht durch diese Maßnahme außerdem sogar eine höher Empfindungsfähigkeit beim Sex.