Interessantes

Ayurveda, Golfen, Heublumenbad

Für den, der einen Verwöhnurlaub in traumhaft entspannender Umgebung sucht, gibt es die perfekte Lösung: Wellnesshotels Österreich. Sie haben sich auf Ayurveda spezialisiert oder sind ganz und gar auf den Familienurlaub eingerichtet, verfügen über einen eigenen Golfplatz und sind für ihre Gastfreundlichkeit bekannt. Gerade beim Wintersport kann man ein wenig wirkliche Erholung gut gebrauchen, doch auch im Sommer ist sie nicht von schlechten Eltern. Wer nie ein Heublumenbad genossen hat, weiß nicht, welch süße Träume es beschert.
Sportlich und geruhsam

Der wahre Genuss kommt in Verbindung mit unverblümter Herzlichkeit erst recht zum Tragen, der Fünfsterneluxus steht da eher im Hintergrund, ist aber auch nicht zu verachten. Wer sich spontan entschließt, sollte keine Schwierigkeiten damit haben, auf die letzte Minute ein bekömmliches Arrangement zu treffen, wer’s aktiv mag, kann wandern, biken und anschließend noch saunieren. Ein Städteurlaub bringt gleich etwas Kultur ins Haus, die in der Solegrotte oder auch im Badeteich noch nachbereitet werden kann, wenn man ein paar Kilometer übers Land dazwischenlegt. Die Bergbahn führt in ungeahnte Höhen.